Das Thema japanischer Sätze

Lerne mehr über das Subjekt der Sätze auf Japanisch kein Nihongo!

wie wir bereits studiert haben Wortstellung in japanischen Sätzen, wissen wir, dass sie eine umgekehrte Wortorganisation im Portugiesischen haben. In japanischen Sätzen ist die Wortstellung normalerweise Gegenstand Objekt (Prädikat oder Satzrest) + Verb.

Das Thema japanischer Sätze - WA-Partikel Um es einfacher zu machen, das Subjekt japanischer Sätze zu finden, müssen wir zwei kennen Grundteilchen: は(wa) und が(ga).

In japanischen Sätzen können Symbole den Klang verändern

Partikel sind Hiragana-Symbole, die verwendet werden, um Wörter zu markieren. Wenn Hiragana als Partikel verwendet wird, kann sein Klang in vielen Fällen modifiziert werden. In unserem Fall ändert sich der Klang des Hiragana は(ha), wenn es als Partikel verwendet wird, in wa.

Partikel zeigen an, wo das Subjekt japanischer Sätze ist

Zu zeigen, wo sich das Subjekt eines Satzes auf Japanisch befindet, ist eine der Funktionen des Partikels . Das Wort, das davor steht, ist normalerweise das Subjekt des Satzes.

彼女行きます。

Hilfe bei der Schreibarbeit

Wir können das Thema eines japanischen Satzes auch durch das Teilchen finden . Die Funktion dieses Partikels besteht darin, das Thema des Satzes (Thema) anzuzeigen. In vielen Fällen ist das Thema des Satzes auch das Subjekt und die Partikel  zeigt schließlich seinen Standort an. Also in japanischen Sätzen das Wort, das vor dem Partikel steht  ist ein starker Kandidat für das Thema.

Ich


In den japanischen Sätzen verwenden wir beide als Beispiel  wie viel  es gibt keine Übersetzungen vom Japanischen ins Portugiesische. Sie sind nur Zeiger (oder Trennzeichen) der Teile eines Satzes. Darüber hinaus können diese beiden Partikel in vielen Fällen zusammen im selben Satz vorkommen.

Es gibt viele andere Funktionen für Partikel  und , aber im Moment kennen Sie nur diese Funktionen. Im Laufe der Zeit werden wir unser Studium von ihnen vertiefen.

Kanji-Kalligraphie-Übung

Unten sind die Japanische ideografische Symbole in diesem Artikel verwendet. Wählen Sie das gewünschte Kanji aus, kopieren Sie es und fügen Sie es ein in Arbeitsblatt für die Kana- und Kanji-Übung , öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie die druckbare Datei sehen und japanische Kalligraphie üben können, indem Sie die grauen Symbole abdecken und dann versuchen, selbst zu schreiben. Einfach ausdrucken und üben.